NEU SIOUX Houston Herren-Schuh Gr. 41,5 7,5 140,- Superweit nauooz2564-Halbschuhe

Im Leipziger Stadtrat gibt es in den kommenden fünf Jahren weiterhin eine progressive linke Mehrheit – trotz des Wahlerfolgs der AfD. Dafür haben bei der Stadtratswahl auch die Wählerinnen und Wähler im Leipziger Süden gesorgt.Tamaris Damen Pumps 1-1-22320-22 941 silber 605320 Sie erwarten nun entschlossene Veränderungen. Ein Kommentar.

Weiterlesen

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Sioux
Obermaterial: Echtleder Schuhgröße: EUR 41,5
Farbe: Schwarz Sohle: Leder

Bei der Europawahl haben die Wählerinnen und Wähler im Leipziger Süden mehrheitlich die Grünen gewählt.Tamaris Damen Pumps TAMARIS 1-1-29400-22-848 blau 114296 In der Südvorstadt und im Zentrum-Süd bekam die Partei jeweils knapp doppelt so viele Stimmen wie die zweitplatzierten Linken. Sogar in der Linken-Hochburg Connewitz lagen die Grünen knapp vorne.

Weiterlesen

Tamaris Damen Sandaletten TAMARIS 11 28137 22 001 schwarz 603023

Der Leipziger Süden soll bei der Verkehrswende und anderen Themen in Leipzig eine Vorreiterrolle einnehmen, wünscht sich Anna-Juliane Hubert.Tamaris Damen Zehenstegpantolette Echtleder schwarz NEU Außerdem möchte die Kandidatin der Piraten für Schulsozialarbeiter und Begegnungsstätten sorgen. Siebter und letzter Teil des Karli.blog-Kandidatenchecks zur Stadtratswahl.Weiterlesen

Mehr Bäume, begrünte Fassaden und größere Grünflächen – Gesine Märtens möchte der Natur im Leipziger Süden mehr Raum geben. Tamaris Sandaletten Desie 1-1-28324-22 001-001 schwarzDie Grünen-Politikerin will Grundstücke zudem nur noch an Eigentümer verpachten, die ein gemeinwohlorientiertes Konzept vorlegen. Teil sechs des Karli.blog-Kandidatenchecks zur Kommunalwahl.Weiterlesen

Roland Ulbrich, Kandidat der AfD für die Stadtratswahl, sieht die innere Sicherheit in Connewitz gefährdet und fordert ein strengeres Vorgehen gegen Graffiti.Tamaris Slipper 1-1-24225-36-894 blau Fördergelder für die freie Kulturszene will er streichen. Sechster Teil des Karli.blog-Kandidatenchecks zur Kommunalwahl.Weiterlesen